achtziger.netz logo

12" 80s

Beim dritten Teil der 80er Jahre Reihe des BBC-Labels Demon Records sind die Maxi-Versionen bzw. Remixe das Thema. Auf drei Vinylscheiben mit je 4 Maxi-Versionen pro Seite werden hier also 24 teils rare Versionen von 80er Jahre Klassikern präsentiert. Der Blickwinkel ist hier logischerweise ein britischer und entspricht damit nicht unbedingt den "Highlights", die ein deutsches Label ausgewählt hätte. Dennoch: 12" 80s ist eine lohnende Zusammenstellung, die zu einem annehmbaren Preis von rund 23 EUR jeden Vinylfreund überzeugen wird.

Die Pressqualität ist überdurchschnittlich, nur leider stecken die Scheiben wieder in etwas zu engen Inner Sleeves, die die Platten ordentlich aufladen und nicht wirklich einen schützenden Charakter haben.

Das Gatefold-Cover ist nicht sonderlich informativ, eine Platte steckt im linken Deckel, zwei weitere im rechten Pendant. Die Druckqualität ist gut, enthält allerdings auch nur Text und schlichte grafische Elemente - Fotos u.ä. findet man keine.

 

  • Dead Or Alive - You Spin Me Round (Like A Record) (Murder Mix)

  • Propaganda - Duel (Bitter Sweet Mix)

  • Scritti Politti - Wood Beez (Version)

  • Men Without Hats - Safety Dance (Extended 'Club Mix')

  • Freeez - I.O.U. (12" Version)

  • Farley "Jackmaster" Funk, Jesse Saunders, Darryl Pandy - Love Can't Turn Around (Club Mix)

  • Herbie Hancock - Rockit

  • The Jacksons - State of Shock (Dance Mix)

  • M|A|R|R|S - Pump Up The Volume (USA 12" Mix)

  • S'Express - Theme from S'Express (12" Version)

  • Bomb The Bass - Beat Dis (Extended)

  • Malcolm McLaren And The Bootzilla Orchestra - Waltz Darling (Extended Version)

  • Boys Town Gang - Can't Take My Eyes Off You (Original Extended Version)

  • Evelyn Thomas - High Energy (Vocal)

  • Belinda Carlisle - Heaven Is A Place On Earth (Heavenly Version)

  • Nena - 99 Red Balloons (Club Mix)

  • Whitney Houston - I Wanna Dance With Somebody (Who Loves Me) (12" Remix)

  • Pointer Sisters - Jump (For My Love) (12" Long Version)

  • Miami Sound Machine - Dr. Beat (Long Version)

  • Shalamar - A Night To Remember (12" Mix)

  • Boogie Box High - Jive Talkin' (Jellybean 12" Dance Remix)

  • Haircut One Hundred - Favourite Shirts (Boy Meets Girl) (Extended Version)

  • Eighth Wonder - I'm Not Scared (Disco Mix)

  • Liza Minnelli - Losing My Mind (Remix)


Erstellung: 15.02.2019 (15:09)
Letzte Änderung: 15.02.2019 (15:09)
Woche (KW) 13
26. März 2019

Song des Tages:
«L’estate Sta Finendo»

Die 80er Jahre im Überblick.

1980

Der 26.03. in den 80ern:

1980 Gründung der Arianespace durch Europas Raumfahrt-Firmen. Sie soll Produktion, Verkauf und Starts der ESA-Trägerraketen Ariane managen. Die vom Vorgänger ELDO entwickelte Ariane 1 hatte ihren Erststart zu Weihnachten 1979. Das Statut tritt am 13. Oktober 1980 in Kraft