achtziger.netz logo

123 Songs - Teil 5: Marian

123 Songs der 80er Jahre, die man kennen, haben und einfach nur lieben muss!

Auf dem Debütalbum "First and Last and Always" der Sisters of Mercy befindet sich - neben anderen, nicht zu vernachlässigenden Songs - ein Lied, welches das düstere Image der Briten zementieren sollte: Marian. Ist es der extrem dunkel-sonore Klang der Stimme Andrew Eldritchs? Ist der deutsche Texteinschub, der besonders das Publikum hierzulande beeindruckte? Ist es der großartige, hypnotisch-monotone Rhythmus mit der damit verbunden einprägsamen Melodie? Wahrscheinlich ist es die Mischung aus all dem! "Marian" ist ein Meilenstein des Dark-Rock!
In a sea of faces, in a sea of doubt
In this cruel place your voice above the maelstrom
In the wake of this ship of fools I'm falling further down
If you can see me, Marian, reach out and take me home...

I hear you calling Marian
Across the water, across the wave
I hear you calling Marian
Can you hear me calling you to
Save me, save me, save me from the grave...
Marian

Marian, there's a weight above me
And the pressure is all too strong
To breathe deep
Breathe long and hard
To take the water down and go to sleep
To sink still further
Beneath the fatal wave
Marian I think I'm drowning
This sea is killing me

Was ich kann und was ich könnte
Weiß ich gar nicht mehr
Gib mir wieder etwas Schönes
Zieh mich aus dem Meer
Ich höre dich rufen, Marian
Kannst du mich schreien hören
Ich bin hier allein
Ich höre dich rufen, Marian
Ohne deine Hilfe verliere ich mich in diesem Ort

Werbung

Ende Werbung
Erstellung: 21.09.2018 (16:48)
Letzte Änderung: 21.09.2018 (16:48)
Woche (KW) 03
17. Januar 2019

Song des Tages:
«Here I Go Again»

Die 80er Jahre im Überblick.

1980
Werbung

Ende Werbung