achtziger.netz logo

123 Songs - Teil 6: Decades

123 Songs der 80er Jahre, die man kennen, haben und einfach nur lieben muss!

Ein Album voller Schmerz - "Closer" von Joy Division, welches in höchster Melancholie im Titel "Decades" gipfelt und damit den Hörer in die Stille entlässt. Damit endet auch die (offizielle) Diskografie der Band, denn zwei Monate nach der Veröffentlichung des Album war der Sänger Ian Curtis tot: Er hatte sich erhangen. Die verbleibenden Mitglieder der Band machten später als New Order weiter...

"Decades" lässt niemanden, der wirklich an Musik interessiert ist, kalt. In rauer Perfektion schleppen sich die Klänge durch die Zeit, hinterlassen Fragen, hinterlassen Wunden an der Seele. Der Gesang verursacht Gänsehaut... All das verstärkt sich noch angesicht des tragischen Todes von Ian Curtis.
Here are the young men, the weight on their shoulders
Here are the young men, well, where have they been?
We knocked on the doors of Hell's darker chamber
Pushed to the limit, we dragged ourselves in

Watched from the wings as the scenes were replaying
We saw ourselves now as we never had seen
Portrayal of the trauma and degeneration
The sorrows we suffered and never were free

Where have they been?

Weary inside, now, our heart's lost forever
Can't replace the fear for the thrill of the chase
Each ritual showed up the door for our wanderings
Open, then shut, then slammed in our face

(Hier sind die jungen Männer, das Gewicht auf ihren Schultern
Hier sind die jungen Männer, nun, wo sind sie gewesen?
Wir klopften an die Türen der Hölle dunkler Kammer
An die Grenzen getrieben, haben wir uns hineingeschleift


Beobachtet von den Flügeln, während die Szenen sich wiederholten
Wir haben uns selbst gesehen, wie wir uns noch nie gesehen hatten
Darstellung des Traumas und der Degeneration
Die Leiden, die wir erlitten haben und nie frei waren

Wo sind sie gewesen?

Müdigkeit in uns, jetzt ist unser Herz für immer verloren
Kann die Angst vor dem Nervenkitzel der Jagd nicht ersetzen
Jedes Ritual zeigte die Tür unserer Wanderungen
Offen, dann geschlossen, dann knallte sie uns ins Gesicht)

Erstellung: 21.09.2018 (17:04)
Letzte Änderung: 21.09.2018 (17:14)
Woche (KW) 08
19. Februar 2020

Song des Tages: «Beyond The Pale»
19.02.1982 Nr.1 in Deutschland: «Polonäse Blankenese»
Von 16 Bit bis ZZ Top - die Gesamtliste von A bis Z

Die 80er Jahre im Überblick.

1980198119821983198419851986198719881989

Der 19.02. in den 80ern:

1980 Bon Scott (gest.)
1980 Bon Scott (gest.)
1985 Beim Landeanflug auf Bilbao endet der Iberia-Flug 610 in einer Katastrophe. Das Flugzeug verliert nach Kollision mit einer Antennenanlage auf dem Berg Oiz die linke Tragfläche. Der folgende Absturz kostet alle 148 Insassen das Leben.
1985 Beim Landeanflug auf Bilbao endet der Iberia-Flug 610 in einer Katastrophe. Das Flugzeug verliert nach Kollision mit einer Antennenanlage auf dem Berg Oiz die linke Tragfläche. Der folgende Absturz kostet alle 148 Insassen das Leben.
1985 Die erste Folge der Fernsehserie Eastenders wird zum ersten Mal in der BBC ausgestrahlt.
1985 Beim Landeanflug auf Bilbao endet der Iberia-Flug 610 in einer Katastrophe. Das Flugzeug verliert nach Kollision mit einer Antennenanlage auf dem Berg Oiz die linke Tragfläche. Der folgende Absturz kostet alle 148 Insassen das Leben.
1985 Beim Landeanflug auf Bilbao endet der Iberia-Flug 610 in einer Katastrophe. Das Flugzeug verliert nach Kollision mit einer Antennenanlage auf dem Berg Oiz die linke Tragfläche. Der folgende Absturz kostet alle 148 Insassen das Leben.
1985 Die erste Folge der Fernsehserie Eastenders wird zum ersten Mal in der BBC ausgestrahlt.
1986 Die Sowjetunion schießt das Kernmodul der Raumstation „Mir“ in die Erdumlaufbahn
1986 Die Sowjetunion schießt das Kernmodul der Raumstation „Mir“ in die Erdumlaufbahn
1988 Im Bundesstaat Rio de Janeiro kommen 300 Menschen durch Überschwemmungen und einen Erdrutsch ums Leben; ca. 50.000 Menschen werden obdachlos.
1988 Im Bundesstaat Rio de Janeiro kommen 300 Menschen durch Überschwemmungen und einen Erdrutsch ums Leben; ca. 50.000 Menschen werden obdachlos.