80er

a-ha

a-ha ist eine norwegische Pop-Band, die seit ihrer Gründung im Jahr 1982 zehn Studioalben veröffentlicht und mehr als 80 Millionen Tonträger verkauft hat. Die Band besteht aus Morten Harket (Gesang), Pål Waaktaar-Savoy (Gitarre) und Magne Furuholmen (Keyboard). Zu ihren größten Hits zählen "Take On Me" (1985), "The Sun Always Shines On TV", "The Living Daylights" und "Stay On These Roads".

Diskographie (1980-89)

Alben

Hunting High And Low (LP) (1985)
Scoundrel Days (1986)
Stay On These Roads (1988)

EPs/Mini-Alben

Twelve Inch Club (1986)

Singles

Take on me (1985)  
Train Of Thought (1985)
Love Is Reason (1985)
The Sun always shines on TV (1986)  
Hunting High And Low (1986)
Cry Wolf (1986)
I've Been Losing You (1986)
Manhattan Skyline (1987)
The Living Daylights (1987)
You Are The One (1988)
The Blood That Moves The Body (1988)
Stay On These Roads (1988)
Touchy! (1988)
Erstellung: 05.04.2021 (17:48)
Letzte Änderung: 18.04.2021 (19:53)

a-ha auf achtziger.net