80er

Freitag Der 13.

Freitag der 13. ist eine US-amerikanische Horrorfilm-Reihe, die auf den Slasher-Film Freitag der 13. von Sean S. Cunningham aus dem Jahr 1980 zurückgeht. Die Filmreihe ist mit bisher elf Teilen und einem Spin-off die längstlebige Horrorfilm-Reihe. Zusammen mit der Halloween- und der Nightmare-Reihe zählt sie zu den Klassikern des Mainstream-Horrorfilms. Bekannte Regisseure, die neben Sean S. Cunningham an der Reihe mitwirkten, waren Steve Miner (Teil 2 und 3), Joseph Zito (Teil 4), Tom McLoughlin (Teil 6) sowie Ronny Yu, der mit Freddy vs. Jason ein Crossover mit der Nightmare-Reihe inszenierte.

1980: Freitag der 13. (Friday the 13th)
1981: Freitag der 13. – Jason kehrt zurück (Friday the 13th Part 2)
1982: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3: 3D)
1984: Freitag der 13. – Das letzte Kapitel (Friday the 13th: The Final Chapter)
1985: Freitag der 13. – Ein neuer Anfang (Friday the 13th: A New Beginning)
1986: Freitag der 13. Teil VI – Jason lebt (Friday the 13th Part VI: Jason Lives)
1988: Freitag der 13. Teil VII – Jason im Blutrausch (Friday the 13th Part VII: The New Blood)
1989: Freitag der 13. Teil VIII – Todesfalle Manhattan (Friday the 13th Part VIII: Jason Takes Manhattan)
Erstellung: 01.04.2021 (12:26)
Letzte Änderung: 01.04.2021 (12:26)

Freitag Der 13. auf achtziger.net