80er

Tommi Stumpff

Tommi Stumpff, eigentlich Thomas Peters, (* 1. Februar 1958 in Düsseldorf) ist ein deutscher Musiker. Er entwickelte sich über die 1980er Jahre hinweg zu einem bedeutsamen Künstler im Elektronik-Umfeld.

Diskographie (1980-89)

Alben

Zu Spät Ihr Scheißer. Hier Ist: Tommi Stumpff (1982)
Terror II (1988)
Ultra (1989)

EPs/Mini-Alben

Seltsames Glück (1985)

Singles

Mich Kriegt Ihr Nicht (1983)
...Und So Sterbt Alle! (1988)
Meine Sklavin (1988)
Lobotomie (1989)
Erstellung: 08.04.2021 (10:08)
Letzte Änderung: 09.04.2021 (16:03)

Tommi Stumpff auf achtziger.net