80er

Tony Esposito

Tony Esposito (* 15. Juli 1950 in Neapel) ist ein italienischer Musiker aus Neapel. Bekannt sind seine Hits "Kalimba de luna" (1984) sowie "Papa Chico" (1985). Sowohl 1984 als auch 1985 gewann Esposito mit dem Lied "Kalimba de luna" bzw. "As tu as" den Wettbewerb "Un disco per l’estate". 1986 konnte er mit dem Soundtrack zum Film "Camorra" außerdem einen Nastro d’Argento für die Beste Filmmusik gewinnen. Im Jahr darauf nahm Esposito mit Sinuè erstmals am Sanremo-Festival teil.

Diskographie (1980-89)

Alben

Tamburo (1982)
Il Grande Esploratore (1984)
As Tu Às (1985)
Un Complicato Intrigo Di Donne Vicoli E Delitti (1986)
L' Ombra Nera Del Vesuvio (1986)
Tony Esposito (1987)

Singles

Pagaia (1982)
Kalimba De Luna (1984)
Simba De Ammon (1984)
As Tu Às (1985)
Papa Chico (1985)
Lagos (1985)
Simba De Ammon (Remix) (1985)
Hands (1987)
Sinuè (1987)
Conga Radio (1989)
Erstellung: 08.04.2021 (10:12)
Letzte Änderung: 09.04.2021 (15:58)

Tony Esposito auf achtziger.net