80er

Whodini

Whodini war eine Hip-Hop-eFunk-Band aus New York City, USA. Die 1981 gegründete Gruppe bestand aus den drei Mitgliedern Jalil Hutchins, John Fletcher und Drew Carter. Whodini war eine der ersten Rap-Gruppen, die R&B und E-Gitarren-Sound (Fugitive aus Back in Black, 1986) in ihre Lieder mit einbrachten.

Erfolgreich waren sie in den frühen und mittleren 1980ern. Seit 1982 waren sie auf dem damals noch Indielabel Jive Records unter Vertrag. In dieser Zeit hatten sie Erfolg mit Liedern wie "Magic's Wand", "The Haunted House of Rock" oder "Friends". Insgesamt veröffentlichten sie sechs Alben.

Diskographie (1980-89)

Alben

Whodini (1983)
Escape (1984)
Back In Black (1986)
Open Sesame (1987)

EPs/Mini-Alben

The Whodini Electro 5 Track E.P. (1984)
The Electro Rap EP Volume Two (1984)

Singles

Magic's Wand (1982)
The Haunted House Of Rock (1983)
Rap Machine (1983)
Friends / Freaks Come Out At Night (1984)
Escape (I Need A Break) (1984)
Big Mouth (1985)
Funky Beat (1986)
One Love (1986)
Be Yourself (1987)
Rock You Again (Again & Again) (1987)
Life Is Like A Dance / I'm A Ho (1987)
You Brought It On Yourself (1988)
Any Way I Gotta Swing It (1989)
Erstellung: 08.04.2021 (10:47)
Letzte Änderung: 09.04.2021 (11:28)

Whodini auf achtziger.net