achtziger.netz logo
  • Nachrichten-Ticker: Politik

    01.01.: Die dänische autonome Region Grönland verlässt als bislang einziges Gebiet die EU +++ 11.03.: Michail Gorbatschow wird Generalsekretär der KPdSU. +++ 11.06.: Im geteilten Berlin kommt es zum größten Agentenaustausch in der Nachkriegsära. 25 Westspione wechseln auf der Glienicker Brücke gegen vier Ostagenten die Demarkationslinie. +++ 13.06.: Die sogenannte Auschwitz-Lüge wird in der Bundesrepublik Deutschland unter Strafe gestellt +++ 10.07.: Das Greenpeace-Schiff Rainbow Warrior wird von Agenten des französischen Geheimdiensts im Hafen von Auckland versenkt +++ 27.12.: Bei einem Terroranschlag am Flughafen Wien-Schwechat werden drei vor dem Schalter der israelischen Fluggesellschaft El Al wartende Passagiere getötet und mehr als 30 teils schwer verletzt. Am selben Tag werden bei einem Terroranschlag am Flughafen Rom-Fiumicino 16 Personen getötet und 80 verletzt. +++
     

  • Band Aid

    "Do They Know It's Christmas" von BAND AID führt zum Jahreswechsel sowohl die Charts in Deutschland, als auch in Großbritannien an. Das auf Vinyl gepresste Relikt von LIVE AID hält sich 24 Wochen in den UK Top 100 und ganze 33 Wochen in den deutschen Top 75.
     

  • "Sie sind hier!"

    Drei Jahre zuvor kündete diese kurze Aussage von der Ankunft des Bösen in Poltergeist - jetzt hat das Grauen einen anderen Namen: MODERN TALKING! Da kommen zwei Typen daher, präsentieren (wieder und wieder) einen recht simplen Pop-Song und haben damit Erfolg. Mal heißt er "You're my Heart, you're my Soul", mal "Cheri, cheri Lady" oder auch "You can win if You want", aber letztendlich ist es immer das Gleiche (man denke da nur an den Falsett-Gesang, der Teil jedes Refrains war). Allen Neidern und entsetzten Musikliebhabern zum Trotz: Irgendjemand muß die Scheiben des Duos gekauft haben - und zwar Millionen! Wenn man die Kommentare von damals noch in den Ohren hat, müssen zudem die Käufe absolut geheim von statten gegangen sein, denn öffentlich zugeben wollte dies niemand. Die Songs von Dieter Bohlen und Thomas Anders waren derart banal und belanglos, daß man selbst in der DDR keinerlei Gefahren davon ausgehen sah (was schon etwas heißen will). 1986 ebbte der Spuk ab und löste sich 1987 vollends auf - leider nicht für immer, denn das ganze Drama wiederholte sich (wenn auch etwas kürzer) Ende der 90er Jahre.
     

  • HEUTE im Jahr 1985

    Am 10.12.1985 auf Platz 1 der deutschen Charts:
     

    Info: a-ha - 198Take on mea-ha

    Die weiteren Nr.1 Hits des Jahres

    Info: Band Aid - Do they know it's Christmas?Info: Murray Head - One Night in BangkokInfo: Tears For Fears - ShoutInfo: Modern Talking - You're my Heart, You're my SoulInfo: Opus - Live is LifeInfo: Modern Talking - You can win if You wantInfo: Paul Hardcastle - 19 (Nineteen)Info: Falco - Rock me AmadeusInfo: Tina Turner - We don't need another HeroInfo: Sandra - (I'll never be) Maria MagdalenaInfo: Modern Talking - Cheri cheri LadyInfo: a-ha - Take on meInfo: Elton John - Nikita

  • Nachrichten-Ticker: Gesellschaft

    01.01.: Die Schweiz führt die Autobahngebühr für PKW ein. +++ 19.02.: Die erste Folge der Fernsehserie Eastenders wird zum ersten Mal in der BBC ausgestrahlt. +++ 13.06.: Durch einen Brandanschlag wird im Kunsthaus Zürich das Gemälde Bildnis des spanischen Königs Philipp IV. von Peter Paul Rubens völlig zerstört. +++ 15.06.: In Leningrad verübt ein Mann in der Eremitage ein Säure- und Messerattentat auf das ausgestellte Gemälde Danae des Malers Rembrandt van Rijn. +++ 13.07.: Mit Live Aid findet das bis dahin größte Benefizkonzert parallel in London und Philadelphia statt. +++ 01.09.: Das Wrack der Titanic wird von den Forschern Jean-Louis Michel und Robert Ballard entdeckt. +++ 21.11.: Die endgültig freigegebene Version Windows 1.01 wird auf einer Pressekonferenz vorgestellt. +++
     

  • HEUTE im Jahr 1985 in Großbritannien

    Am 10.12.1985 auf Platz 1 der britischen Charts:
     

    Info: Whitney Houston - 216Saving all my Love for YouWhitney Houston

    Die weiteren Nr.1 Hits des Jahres

    Info: Foreigner - I want to know what Love isInfo: Elaine Paige & Barbara Dickson - I know him so wellInfo: Dead Or Alive - You spin me round (Like a Record)Info: Philip Bailey & Phil Collins - Easy LoverInfo: USA For Africa - We are the WorldInfo: Phyllis Nelson - Move closerInfo: Paul Hardcastle - 19 (Nineteen)Info: The Crowd - You'll never walk aloneInfo: Sister Sledge - FrankieInfo: Eurythmics - There must be an AngelInfo: Madonna - Into the GrooveInfo: UB40 - I got you BabeInfo: David Bowie & Mick Jagger - Dancing in the StreetInfo: Midge Ure - If I wasInfo: Jennifer Rush - The Power of LoveInfo: Feargal Sharkey - A good HeartInfo: Wham! - I'm your ManInfo: Whitney Houston - Saving all my Love for YouInfo: Shakin' Stevens - Merry Christmas everyone

  • Die Nr.1 Hits in Italien

    Info: Band Aid - Do they know it's Christmas?Info: Wham! - Last Christmas / Everything she wantsInfo: Luis Miguel - Noi, Ragazzi Di OggiInfo: Eros Ramazzotti - Una storia importanteInfo: USA For Africa - We are the WorldInfo: Duran Duran - A View to a KillInfo: Paul Hardcastle - 19 (Nineteen)Info: Righeira - L’estate sta finendoInfo: Madonna - Into the GrooveInfo: Stevie Wonder - Part-Time LoverInfo: Simple Minds - Alive and KickingInfo: Arcadia - Election Day

  • The Smiths

    THE SMITHSIm Februar toppten THE SMITHS mit dem Album "Meat is Murder" die britischen Charts und schafften es in Deutschland diesmal bis Platz 45. Die Single "How soon is now?" kam in den UK Charts im selben Monat bis Platz 24 und hielt sich insgesamt 9 Wochen in den Bestsellerlisten. Deutschland bekam davon nicht viel mit... 1992 wurde die Single wiederveröffentlicht und hatte von ihrem Charme nichts verloren - bei den Briten war die Single diesmal sogar noch erfolgreicher und kam bis Platz 16. In diesem Jahr schaffte auch die "Best Of"-Scheibe wieder Platz 1 der LP-Charts - doch das sei nur eine Randnotiz.
     

  • Nachrichten-Ticker: Unglücke

    11.01.: Auf der Waldheide bei Heilbronn explodiert eine Treibstufe einer Pershing-II-Rakete +++ 13.01.: In Äthiopien stürzt ein Personenzug von einer Brücke. Mindestens 392 Menschen sterben, etwa 370 werden verletzt. +++ 15.01.: Der 298 Meter hohe Sendemast des Westdeutschen Rundfunks auf dem Bielstein im Teutoburger Wald stürzt um, nachdem durch starke Vereisung eine Pardune zerrissen ist. +++ 19.02.: Beim Landeanflug auf Bilbao endet der Iberia-Flug 610 in einer Katastrophe. Das Flugzeug verliert nach Kollision mit einer Antennenanlage auf dem Berg Oiz die linke Tragfläche. Der folgende Absturz kostet alle 148 Insassen das Leben. +++ 29.05.: Im Heysel-Stadion, Brüssel kommt es im Vorfeld des Endspiel des Europapokals der Landesmeister infolge von Fan-Krawallen und einer Massenpanik zur Katastrophe von Heysel. 39 Menschen werden getötet, 454 verletzt. +++ 29.08.: Auf einer Amokfahrt durch mehrere Vororte von Karlsruhe erschießt ein 32-Jähriger fünf ihm unbekannte Personen. +++ 19.09.: Ein verheerendes Erdbeben der Stärke 8,1 auf der Richterskala kostet nach Angaben der Rettungsmannschaften ca. 35.000 Menschenleben in Mexiko, bis zu 250.000 Menschen werden obdachlos. +++ 13.11.: Ausbruch des Vulkans Nevado del Ruiz in der Nähe der Stadt Armero in Kolumbien. Die Stadt Armero wird durch eine Schlammlawine (Lahar) verwüstet. Zwischen 25.000 und 31.000 Opfern sind zu beklagen. +++ 12.12.: Ein gechartertes Flugzeug mit US-Soldaten der Sinai-Friedenstruppe auf dem Flug nach Hause in die Weihnachtsferien stürzt unmittelbar nach dem Start in Gander/Kanada ab. Alle 256 Menschen am Bord kommen ums Leben. +++
     

Woche (KW) 50
10. Dezember 2018

Song des Tages:
«It's A Sin»

Die 80er Jahre im Überblick.

1980