achtziger.netz logo

Hunter

Hunter ist eine US-amerikanische Krimiserie mit Fred Dryer und Stepfanie Kramer in den Hauptrollen, die von 1984 bis 1991 von Stephen J. Cannell produziert und bei NBC ausgestrahlt wurde.

Insgesamt wurden 151 Episoden gedreht, der Hauptschauplatz war Los Angeles. 1995 folgte ein Fernsehfilm. 2002 entstand ein weiterer Film, der 2003 mit einer weiteren Produktion fortgesetzt wurde. Im selben Jahr wurde die Serie neu aufgelegt, aber bereits nach einigen Folgen wieder eingestellt.

Veröffentlichungen

«Hunter - Gnadenlose Jagd»
('84, MV)
«Hunter - Komplettbox»
('89, MV)
Woche (KW) 08
21. Februar 2020

Song des Tages: «I Feel Love (mit Marc Almond)»
21.02.1983 Nr.1 in Deutschland: «Major Tom»
Von 16 Bit bis ZZ Top - die Gesamtliste von A bis Z

Die 80er Jahre im Überblick.

1980198119821983198419851986198719881989

Der 21.02. in den 80ern:

1981 Auf die US-amerikanischen Radiosender „Radio Free Europe“ und „Radio Liberty“ (München) werden Bombenanschläge verübt, acht Menschen werden zum Teil schwer verletzt.
1989 Der Schriftsteller und Regimekritiker Václav Havel wird wegen „Rowdytums“ zu neun Monaten verschärfter Haft verurteilt. Noch im selben Jahr, nach der „Samtenen Revolution“, wird er zum Präsidenten der Tschechoslowakei gewählt.