achtziger.netz logo

ABBA

ABBA war eine schwedische Popgruppe. Sie bestand aus den beiden Paaren Agnetha Fältskog (* 1950) und Björn Ulvaeus (* 1945) sowie Benny Andersson (* 1946) und Anni-Frid Lyngstad (* 1945) und formierte sich 1972. Ihren internationalen Durchbruch hatte sie beim Eurovision Song Contest 1974 mit dem Sieg ihres Titels Waterloo. In den darauffolgenden Jahren war die Gruppe insbesondere in Europa und Australien sowie später auch in Lateinamerika und Japan äußerst populär, während ihr Erfolg in den USA deutlich geringer ausfiel. Vor allem in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre galt ABBA wegen der aufwändigen und ausgefeilten Musikproduktionen als Mitbegründer einer neuen internationalen Popmusik. 1982 beendeten die Gruppenmitglieder ihre musikalische Zusammenarbeit aufgrund privater Differenzen. [wp]

Diskographie (1980-89)

Alben

Singles

Super Trouper (1980)
Nummer 1 in DE (ab 22. Dez. 1980) DE (ab 12. Jan. 1981) UK (ab 23. Nov. 1980) DE (ab 22. Dez. 1980) DE (ab 12. Jan. 1981) UK (ab 23. Nov. 1980)
The Winner takes it all (1980)
Nummer 1 in UK (ab 03. Aug. 1980) UK (ab 03. Aug. 1980)
Super Trouper (1980)
Nummer 1 in DE (ab 22. Dez. 1980) DE (ab 12. Jan. 1981) UK (ab 23. Nov. 1980) DE (ab 22. Dez. 1980) DE (ab 12. Jan. 1981) UK (ab 23. Nov. 1980)
The Winner takes it all (1980)
Nummer 1 in UK (ab 03. Aug. 1980) UK (ab 03. Aug. 1980)
One of us (1982)
Nummer 1 in DE (ab 04. Jan. 1982) DE (ab 04. Jan. 1982)
One of us (1982)
Nummer 1 in DE (ab 04. Jan. 1982) DE (ab 04. Jan. 1982)
Woche (KW) 08
19. Februar 2020

Song des Tages: «Beyond The Pale»
19.02.1983 Nr.1 in Deutschland: «Major Tom»
Von 16 Bit bis ZZ Top - die Gesamtliste von A bis Z

Die 80er Jahre im Überblick.

1980198119821983198419851986198719881989

Der 19.02. in den 80ern:

1980 Bon Scott (gest.)
1980 Bon Scott (gest.)
1985 Beim Landeanflug auf Bilbao endet der Iberia-Flug 610 in einer Katastrophe. Das Flugzeug verliert nach Kollision mit einer Antennenanlage auf dem Berg Oiz die linke Tragfläche. Der folgende Absturz kostet alle 148 Insassen das Leben.
1985 Beim Landeanflug auf Bilbao endet der Iberia-Flug 610 in einer Katastrophe. Das Flugzeug verliert nach Kollision mit einer Antennenanlage auf dem Berg Oiz die linke Tragfläche. Der folgende Absturz kostet alle 148 Insassen das Leben.
1985 Die erste Folge der Fernsehserie Eastenders wird zum ersten Mal in der BBC ausgestrahlt.
1985 Beim Landeanflug auf Bilbao endet der Iberia-Flug 610 in einer Katastrophe. Das Flugzeug verliert nach Kollision mit einer Antennenanlage auf dem Berg Oiz die linke Tragfläche. Der folgende Absturz kostet alle 148 Insassen das Leben.
1985 Beim Landeanflug auf Bilbao endet der Iberia-Flug 610 in einer Katastrophe. Das Flugzeug verliert nach Kollision mit einer Antennenanlage auf dem Berg Oiz die linke Tragfläche. Der folgende Absturz kostet alle 148 Insassen das Leben.
1985 Die erste Folge der Fernsehserie Eastenders wird zum ersten Mal in der BBC ausgestrahlt.
1986 Die Sowjetunion schießt das Kernmodul der Raumstation „Mir“ in die Erdumlaufbahn
1986 Die Sowjetunion schießt das Kernmodul der Raumstation „Mir“ in die Erdumlaufbahn
1988 Im Bundesstaat Rio de Janeiro kommen 300 Menschen durch Überschwemmungen und einen Erdrutsch ums Leben; ca. 50.000 Menschen werden obdachlos.
1988 Im Bundesstaat Rio de Janeiro kommen 300 Menschen durch Überschwemmungen und einen Erdrutsch ums Leben; ca. 50.000 Menschen werden obdachlos.