achtziger.netz logo

Die Schlümpfe

Als zusätzliche Werbung für den ersten Schlumpf-Spielfilm Die Schlümpfe und die Zauberflöte (1975) schrieb er ein Smurfenlied mit einem Frage-Antwort-Dialog zwischen ihm, dem vollbärtigen, weißhaarigen Vader Abraham, und den Schlümpfen. Das Lied (Het Smurfenlied bzw. 't Smurfenlied) wurde nicht nur in Belgien und den Niederlanden ein Riesenhit. In Deutschland war Das Lied der Schlümpfe Nummer 1, in England Nummer 2, jeweils in einer eigenen landessprachlichen Version.

Bei der Übersetzung gingen, dem Reim geschuldet, leider einige schlaue Textstellen verloren. Die Antwort auf "Waarom zijn de smurfen klein" ("Warum seid ihr Schlümpfe klein") war ursprünglich "Omdat jullie groter zijn" ("Weil ihr größer seid".) wurde zu "Wir wollen gar nicht größer sein".

Danach gab es noch mehrere kleine Erfolge mit Nachfolge-Singles, und bis heute erscheinen regelmäßig CDs, in denen aktuelle Hits mit kindertauglichen deutschen Texten versehen und mit Schlumpfstimmen aufgenommen werden; aus Shut Up and Sleep with Me wurde so zum Beispiel Klipp-Klapp, komm tanz mit mir. Diese CDs haben jedoch nichts mit Vader Abraham zu tun, sondern wurden von Michael Rick produziert.
Die Schlümpfe bei amazon.de
öffnet in neuem Fenster
Werbung

Ende Werbung

Diskographie (1980-89)

Singles

Woche (KW) 07
15. Februar 2019

Song des Tages:
«La Colegiala»

Die 80er Jahre im Überblick.

1980
Werbung

Ende Werbung