achtziger.netz logo

Duran Duran

Duran Duran ist eine britische Musikgruppe, die 1978 in Birmingham gegründet und nach einer Figur aus dem Science-Fiction-Film Barbarella (dem Bösewicht Durand Durand) benannt wurde. Sie gehören zu den Vorreitern der Anfang der 1980er-Jahre entstandenen New Romantics und haben mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft. Der Gesangspart bei Duran Duran wurde nacheinander von Andy Wickett, Alan Curtis und Jeff Thomas übernommen, bis im April 1980 Simon Le Bon zur Gruppe stieß und Jeff Thomas ersetzte. Den ersten Auftritt in der Besetzung Le Bon, Rhodes, A. Taylor, J. Taylor und R. Taylor hatten Duran Duran im Juni 1980 beim Edinburgh Music Festival. [wp]
Woche (KW) 09
27. Februar 2020

Song des Tages: «New Life»
27.02.1985 Nr.1 in Deutschland: «Shout»
Von 16 Bit bis ZZ Top - die Gesamtliste von A bis Z

Die 80er Jahre im Überblick.

1980198119821983198419851986198719881989

Der 27.02. in den 80ern:

1988 Im Zuge des Konflikts um Bergkarabach kommt es in der aserbaidschanischen Stadt Sumqayıt zu einem Pogrom an dort lebenden Armeniern.
1989 In der Nähe der venezolanischen Hauptstadt Caracas bricht aus Protest gegen die neoliberalen Reformen von Staatspräsident Carlos Andrés Pérez der Caracazo aus, ein Aufstand der verarmten Bevölkerungsschichten.