achtziger.netz logo

Eric B. & Rakim

Eric B. & Rakim ist ein Duo des Eastcoast-Hip-Hop, das in den späten 1980er Jahren Erfolg hatte. Bekannt ist es vor allem für seine Stücke, in denen es Funkelemente von James Brown als Samples verwendete, ein Stilmittel, das die Hip-Hop-Musik prägend beeinflusste.

Die Karriere von Eric Barrier und William Griffin (Rakim) begann 1986 mit der Single Eric B. Is President, die bei dem Label Zakia records in Harlem erschien. In den Jahren 1987 und 1988 folgten die Alben Paid in Full und Follow the Leader, die Erfolg hatten und im Hip-Hop einem neuen Stil die Bahn brachen. Paid in Full wurde von MTV als bestes Hip-Hop Album aller Zeiten ausgezeichnet, und die Musikzeitschrift Rolling Stone führt es auf Platz 227 seiner Liste der 500 besten Alben aller Zeiten. Der Song Microphone Fiend von der Platte Follow the Leader wurde im Jahr 2000 von Rage Against the Machine für ihr Album Renegades gecovert. Im Jahr 1990 erschien die Platte Let the Rhythm Hit 'Em und schließlich 1992, als letztes Album, Don't Sweat the Technique. Danach trennte sich das Duo.

Diskographie (1980-89)

zur Zeit noch keine Veröffentlichungen abrufbar
Woche (KW) 08
21. Februar 2020

Song des Tages: «I Feel Love (mit Marc Almond)»
21.02.1984 Nr.1 in Deutschland: «Only You»
Von 16 Bit bis ZZ Top - die Gesamtliste von A bis Z

Die 80er Jahre im Überblick.

1980198119821983198419851986198719881989

Der 21.02. in den 80ern:

1981 Auf die US-amerikanischen Radiosender „Radio Free Europe“ und „Radio Liberty“ (München) werden Bombenanschläge verübt, acht Menschen werden zum Teil schwer verletzt.
1989 Der Schriftsteller und Regimekritiker Václav Havel wird wegen „Rowdytums“ zu neun Monaten verschärfter Haft verurteilt. Noch im selben Jahr, nach der „Samtenen Revolution“, wird er zum Präsidenten der Tschechoslowakei gewählt.