achtziger.netz logo

Matia Bazar

Matia Bazar ist eine in Italien erfolgreiche Popmusik-Gruppe aus Genua, deren Musik die Bandbreite zwischen Schlager, Italopop und Synthie Pop abdeckt.

1983 gewann Matia Bazar beim Sanremo-Festival den Preis der Kritik mit Vacanze Romane, einem ihrer berühmtesten Lieder, 1985 erneut mit Souvenir. Von 1985 ist auch ihr in Deutschland bekanntestes Lied Ti sento, das es im September 1986 in der deutschen Hitparade bis auf Platz 11 schaffte.

Diskographie (1980-89)

zur Zeit noch keine Veröffentlichungen abrufbar
Woche (KW) 08
21. Februar 2020

Song des Tages: «I Feel Love (mit Marc Almond)»
21.02.1984 Nr.1 in Deutschland: «Only You»
Von 16 Bit bis ZZ Top - die Gesamtliste von A bis Z

Die 80er Jahre im Überblick.

1980198119821983198419851986198719881989

Der 21.02. in den 80ern:

1981 Auf die US-amerikanischen Radiosender „Radio Free Europe“ und „Radio Liberty“ (München) werden Bombenanschläge verübt, acht Menschen werden zum Teil schwer verletzt.
1989 Der Schriftsteller und Regimekritiker Václav Havel wird wegen „Rowdytums“ zu neun Monaten verschärfter Haft verurteilt. Noch im selben Jahr, nach der „Samtenen Revolution“, wird er zum Präsidenten der Tschechoslowakei gewählt.