achtziger.netz logo

Pepsi & Shirlie

Pepsi & Shirlie war ein britisches Popduo. Es bestand aus den beiden Sängerinnen Helen „Pepsi“ DeMacque-Crockett (* 10. Dezember 1958 in Paddington, London) und Shirley „Shirlie“ Holliman (* 18. April 1962 in Bushey, Hertfordshire).

DeMacque-Crockett und Holliman starteten ihre Karriere als Backgroundsängerinnen der Band Wham!. Nach deren Auflösung nahmen sie gemeinsam das Album All Right Now auf, das 1987 veröffentlicht wurde.

Die Vorabauskopplung Heartache stieg in den britischen Singlecharts bis auf Platz 2, der Nachfolger Goodbye Stranger erreichte dort Platz 9. Die Singles Can’t Give Me Love und All Right Now, das eine Coverversion des gleichnamigen 1970er Hits der Band Free ist, waren Ende 1987 nur noch kleine Hits. Hightime, die fünfte und letzte Auskopplung des Albums All Right Now, verfehlte eine Hitparadennotierung.
Pepsi & Shirlie bei amazon.de
öffnet in neuem Fenster
Werbung

Ende Werbung

Diskographie (1980-89)

zur Zeit noch keine Veröffentlichungen abrufbar
Woche (KW) 08
18. Februar 2019

Song des Tages:
«Sevilla»

Die 80er Jahre im Überblick.

1980
Werbung

Ende Werbung