achtziger.netz logo

Piefke und Pafke und die Jungs aus der Dunkelkammer

Piefke und Pafke und die Jungs aus der Dunkelkammer war eine Band zur Zeit der Neuen Deutschen Welle.

Die Gruppe bestand aus den Musikern Manfred Wieczorke und Detlev Schmidtchen, beide Mitglieder der deutschen Artrock-Band Eloy, sowie dem Texter und späteren magaScene Hannover-Verleger Reinhard Stroetmann. Ihre 1982 ursprünglich beim hannoverschen Undergroundlabel GeeBeeDee veröffentlichte erste Single, … und es geht ab, war eine Parodie auf die Neue Deutsche Welle, mit der sie die schnell einsetzende Verflachung und Kommerzialisierung dieses Genres satirisch darstellten. Nach einer Neuveröffentlichung durch die Teldec wurde die NDW-Parodie ihrerseits zu einem kommerziellen Erfolg und erreichte im Januar 1983 Platz 58 in den deutschen Charts.
Piefke und Pafke und die Jungs aus der Dunkelkammer bei amazon.de
öffnet in neuem Fenster

Diskographie (1980-89)

Singles

Woche (KW) 08
20. Februar 2019

Song des Tages:
«One Night In Bangkok»

Die 80er Jahre im Überblick.

1980