achtziger.netz logo

Rainbirds

Rainbirds sind eine deutsche Pop-/Rockband um die Sängerin Katharina Franck.

Gegründet 1986 und benannt nach einem Instrumentaltitel von Tom Waits, gewannen die Rainbirds den Berliner Senatsrockwettbewerb und wurden daraufhin von der Schallplattenfirma Mercury unter Vertrag genommen. Das erste im Berliner Audio-Tonstudio von Udo Arndt produzierte Album Rainbirds wurde ein durchschlagender Erfolg und die Single Blueprint avancierte Anfang 1988 zu einem europaweiten Hit. Zur ersten Besetzung der Band gehörten Katharina Franck (Gitarre, Gesang), Michael Beckmann (Bass) und Wolfgang Glum (Schlagzeug). Anlässlich einer Tournee kam der Gitarrist Rodrigo González, späteres Mitglied der Bands Die Ärzte, Abwärts und ¡Más Shake!, als festes Bandmitglied hinzu.

Im Frühjahr 1989 erschien das zweite Album Call Me Easy, Say I’m Strong, Love Me My Way, It Ain’t Wrong, zu dem der Fotograf und Videoregisseur Anton Corbijn einen Musik-Clip drehte. Corbijn – bekannt durch seine Fotos von Depeche Mode und U2 – wurde in den folgenden Jahren der Hausfotograf der Band.
Rainbirds bei amazon.de
öffnet in neuem Fenster
Werbung

Ende Werbung

Diskographie (1980-89)

zur Zeit noch keine Veröffentlichungen abrufbar
Woche (KW) 08
18. Februar 2019

Song des Tages:
«Sevilla»

Die 80er Jahre im Überblick.

1980
Werbung

Ende Werbung