achtziger.netz logo

Shannon

Shannon ist der Künstlername der US-amerikanischen Sängerin Brenda Shannon Greene (* 2. Mai 1958 in Washington D.C.).

Der Hit Let the Music Play aus dem Jahr 1983 verschaffte ihr den kommerziellen Durchbruch als Shannon. Die folgende Single Give Me Tonight erreichte mittlere Chartpositionen. Bis 1986 folgten weitere Platten, die es zum Teil in die Dance- und unteren Regionen der R&B- und Pop-Hitlisten brachten. Danach verlor sie ihren Plattenvertrag.
Woche (KW) 09
26. Februar 2020

Song des Tages: «Dreaming Of Me»
26.02.1987 Nr.1 in Deutschland: «Reality»
Von 16 Bit bis ZZ Top - die Gesamtliste von A bis Z

Die 80er Jahre im Überblick.

1980198119821983198419851986198719881989

Der 26.02. in den 80ern:

1981 TGV-Einheit PSE 16 erreichte auf der Schnellfahrstrecke Paris–Lyon 380 km/h und brach damit den seit 1955 währenden, ebenfalls französischen Weltrekord von 331 km/h