achtziger.netz logo

The Crowd

The Crowd war der Name, unter dem mehr als fünfzig Stars der britischen Musikszene 1985 gemeinsam das Rodgers-/Hammerstein-Lied You’ll Never Walk Alone veröffentlichten. Die Single erreichte am 15. Juni 1985 die Nummer-eins-Position der UK-Charts. Auf dem Singlecover werden folgende Künstler als „The Crowd“ aufgelistet: Gerry Marsden, Tony Christie, Denny Laine, Tim Healy, Gary Holton, Ed Stewart, Tony Hicks, Kenny Lynch, Colin Blunstone, Chris Robinson, A. Curtis, Phil Lynott, Bernie Winters, Girlschool, Black Lace, John Otway, Rick Wakeman, The Barron Knights, Tim Hinkley, Brendan Shine, John Verity, Rolf Harris, Rob Heaton, Patrick McDonald, Smokie, Bruce Forsythe, Johnny Logan, Colbert Hamilton, Dave Lee Travis, Rose Marie, Frank Allen, Jim Diamond, Graham Gouldman, Pete Spencer, Chris Norman, Gerard Kenny, The Nolans, Graham Dene, Suzy Grant, Peter Cook, The Foxes, Jess Conrad, Kim Kelly, Motörhead, John Entwistle, Jimmy Hennie, Joe Fagin, David Shilling, Karen Clark, Gary Hughes, Zak Starkey, Eddie Hardin, Paul McCartney, Kiki Dee, Keith Chegwin, John Conteh [wp]
The Crowd bei amazon.de
öffnet in neuem Fenster

Diskographie (1980-89)

Singles

Woche (KW) 08
22. Februar 2019

Song des Tages:
«You're My Heart, You're My Soul»

Die 80er Jahre im Überblick.

1980

Der 22.02. in den 80ern:

1980 In der afghanischen Hauptstadt Kabul wird das Kriegsrecht ausgerufen, nachdem antisowjetische Demonstrationen zu schweren Ausschreitungen und Anschlägen geführt haben.
1986 Der philippinische Armeechef Fidel Ramos fordert Staatspräsident Ferdinand Marcos nach dessen durch Betrug zustande gekommenen Wahlsieg vom 7. Februar zum Rücktritt auf und leitet damit die Revolution gegen Marcos ein.
1987 Mit einem Airbus A320 hebt das erste Flugzeug der Airbus-A320-Familie ab. Diese Flugzeugreihe verkauft sich in der Folge erfolgreich auf der Welt.
1987 Andy Warhol (gest.)
1987 Die G7-Staaten einigen sich in Paris auf das Louvre-Abkommen, das die Wechselkurse stabilisieren soll.