achtziger.netz logo

Will To Power

Will to Power ist eine US-amerikanische Popband. Will to Power wurde Mitte der 1980er Jahre von Bob Rosenberg (* 18. Januar 1959) gegründet. Der Bandname ist eine Anlehnung an Friedrich Nietzsches „Wille zur Macht“. 1987 hatte die Band mit dem Lied Dreamin’ ihren ersten Hit. Ein Medley aus Baby, I Love Your Way von Peter Frampton und Free Bird von Lynyrd Skynyrd, das 1988 unter dem Titel Freebaby erschien, erreichte Platz 1 der US-Charts und Platz 6 in Großbritannien. Eine Coverversion des 10cc-Hits I’m Not in Love kam in der amerikanischen Hitparade bis auf Platz 7.
Will To Power bei amazon.de
öffnet in neuem Fenster
Woche (KW) 08
22. Februar 2019

Song des Tages:
«You're My Heart, You're My Soul»

Die 80er Jahre im Überblick.

1980

Der 22.02. in den 80ern:

1980 In der afghanischen Hauptstadt Kabul wird das Kriegsrecht ausgerufen, nachdem antisowjetische Demonstrationen zu schweren Ausschreitungen und Anschlägen geführt haben.
1986 Der philippinische Armeechef Fidel Ramos fordert Staatspräsident Ferdinand Marcos nach dessen durch Betrug zustande gekommenen Wahlsieg vom 7. Februar zum Rücktritt auf und leitet damit die Revolution gegen Marcos ein.
1987 Mit einem Airbus A320 hebt das erste Flugzeug der Airbus-A320-Familie ab. Diese Flugzeugreihe verkauft sich in der Folge erfolgreich auf der Welt.
1987 Andy Warhol (gest.)
1987 Die G7-Staaten einigen sich in Paris auf das Louvre-Abkommen, das die Wechselkurse stabilisieren soll.